Wärmedämmung und Holzschutz

Baumängel

So nicht!

Die Unterspannbahn wurde von einer "Fachfirma" genau verkehrt herum eingebaut. Das Schwitzwasser läuft hinter die Unterspannbahn, kann nicht richtig abtrocknen und es bildet sich Schimmel.

Schimmelbildung durch Schwitzwasser

Akuter Schimmelbefall

Hier sehen Sie das Resultat der falsch angebrachten Unterspannbahn. Wasser ist dahinter gelaufen und konnte nicht schnell genug abtrocknen. Das dahinter liegende Holzwerk ist schon angegriffen. Es haben sich Schimmel und Pilze gebildet. Hier besteht sofortiger Handlungsbedarf. Schimmel und Pilzbefall müssen sofort beseitigt werden.

renovierte Deckenschalung

renovierte Deckenschalung

Die alte Deckelschalung und teilweise morsche Lattung wurden entfernt, Schimmel und Pilzbefall behandelt, neue Unterspannbahn eingebaut und die Lattung zugeschnitten und eingebaut.

Neue Deckelschalung wurde Imprägniert und von allen Seiten mit Holzschutzfarbe vorgestrichen (unbedingt erforderlich). Nach Trocknung zugeschnitten und eingebaut. Danach erfolgte noch eine Schlussbeschichtung mit Holzschutzfarbe.